[Rezension] Lichtblaue Sommernächte von Emily Bold

9783548287065_cover

  Titel: Lichtblaue Sommernächte
  Autor: Emily Bold
  Verlag: Ullstein Taschenbuch
  Format: Taschenbuch: 384 Seiten
  Preis: Kindle 6,99€, Taschenbuch 9,99€
  ISBN: 978-3548287065
  Kaufen: Lichtblaue Sommernächte
  Meine Wertung: ★★★★★

Inhalt:
Lauren war sich so sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit ihrem Mann Tim und den beiden Kindern wohnt sie in einem süßen, kleinen Haus in Vermont und will sogar ihr Studium wieder aufnehmen. Bis der Schicksalsschlag kommt: Diagnose Hirntumor. Lauren will kämpfen, will nicht aufgeben, will bleiben. Aber die Krankheit ist stärker. Laurens Zustand verschlechtert sich. Kann es nicht auch eine Lösung sein, wenn sie selbst entscheidet, wann sie das Leben loslassen wird? Aber wie soll sie das ihrer Familie klarmachen? Ihren Eltern und ihren Kindern? Nach und nach begreift Lauren, dass man mit allem seinen Frieden schließen kann.

Continue reading →

[Rezension] Heimweh-„Sie gehört dir nicht. Du musst sie vergessen“ von Marc Raabe

51qqCfEPSkL._SX312_BO1,204,203,200_  Titel: Heimweh
  Autor: Marc Raabe
  Verlag: Ullstein Taschenbuch
  Format: 432 Seiten
  ISBN: 978-3548286907
  Preis: Broschiert 14,99€
  Kaufen: Heimweh
  Meine Wertung: ★★★★★

Inhalt:

Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. Frisch geschieden, kümmert er sich liebevoll um seine kleine Tochter Isa. Über seine Vergangenheit spricht er nicht. Bis plötzlich seine Exfrau ermordet und seine Tochter entführt wird. Der Täter hinterlässt für Berg eine Nachricht: Sie gehört dir nicht. Du musst sie vergessen. Berg ist klar, dass er selbst das Ziel des Anschlags ist. Eine langvergessene Schuld drängt ans Licht. Um Isa zu finden, muss er das tun, was er nie wollte: zurück in seine Vergangenheit. Zurück ins Heim. Dort hat er gelernt, sich zu wehren, und dort wäre er beinahe getötet worden. Berg nimmt die Kampfansage an. Denn für Isa würde er alles tun. Auch ein zweites Mal durch die Hölle gehen. Vom Autor der Spiegel-Bestseller »Schnitt« und »Schock«.

Continue reading →

[Rezi] Ewige Buße von David Mark

ewige buße

Titel: Ewige Buße
Autoren: David Mark
Verlag: Ullstein Verlag
Format: Taschenbuch 432 Seiten
ISBN: 978-3548286587
Preis: 9,99 EUR
Kaufen: Ewige Buße. McAvoys dritter Fall: Kriminalroman (Ein Aector-McAvoy-Krimi, Band 3)

Meine Wertung: ★★★✩✩

 

Inhalt
Eigentlich kann Detective Aector McAvoy die Brutalität seines Berufs ganz gut wegstecken. Er hat nur eine Achillesferse: seine Familie. Er liebt seine Frau über alles. Trotz seiner schlimmsten Fälle hilft sie ihm, an das Gute im Menschen zu glauben. Doch mit jedem Mord kommt das Böse seiner Familie näher. Jetzt versetzen drei brutale Morde seine Stadt in Angst und Schrecken. Und der Mörder fängt gerade erst an. Sein Ziel: McAvoy und dessen Familie …

Quelle: Ullstein Buchverlage

Continue reading →

[Rezi] Der Totschläger von Chris Carter

der totschläger

Titel: Der Totschläger
Buchreihe: Hunter und Garcia Thriller
Autor: Chris Carter
Verlag: Ullstein Buchverlag
Format: Taschenbuch 464 Seiten
Preis: 9,99 EUR
ISBN: 978-3548285764
Kaufen: Der Totschläger: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 5)

Meine Wertung: ★★★★★

 

Inhalt
Ein anonymer Anrufer befiehlt Detective Robert Hunter eine Website aufzusuchen. Auf der Seite: eine Live Show. Hunter muss mit ansehen, wie ein Mensch brutal gefoltert und ermordet wird. Das Gefühl von Hilflosigkeit ist übermächtig. Bevor Hunter und sein Kollege Garcia vom LAPD auch nur ahnen, mit wem sie es zu tun haben, setzt der Unbekannte sein krankes Spiel fort: Ein weiterer brutaler Mord vor laufender Kamera. Und dieses Mal hat der Anrufer Hunter und Garcia eine ganz eigene Rolle zugedacht.

Quelle: Ullstein Buchverlag

Continue reading →

[Rezi] Eis bricht von Raimon Weber

Titel: Eis bricht
Autor: Raimon Weber
Verlag: Ullstein Buchverlag
Format: Taschenbuch 208 Seiten
ISBN: 978-3548285337
Preis: 9,99 EUR
Kaufen: Eis bricht: Kriminalroman

Meine Wertung: ★★★★★

 

 

Inhalt

Henning Saalbach führt ein erfülltes Leben, er ist verheiratet und hat einen Sohn. Dann wird alles anders. Innerhalb von Sekunden zerstört ein Fremder sein Glück: Der Mann dringt in das Haus der Familie ein und tötet den sechsjährigen Marc. Seit diesem Tag ist nichts mehr, wie es war, und nur der Gedanke an Rache hält Henning am Leben. Es bleiben ihm zwölf Jahre, um sich vorzubereiten. Auf den Tag, an dem der Täter entlassen wird. Doch dann beginnt Henning zu zweifeln: Wer ist Feind, wer Freund? Wer der Täter, wer das Opfer? Und schon ist er mittendrin in einem perfiden Spiel. Einem Spiel ohne Regeln…

Quelle: Ullstein

Continue reading →