[Rezension] Kurz bevor das Glück beginnt von Agnès Ledig [Jeder hat auf dieser Welt ein Anrecht auf ein kleines bisschen Glück]

51Moyog3mfL._SX319_BO1,204,203,200_  Titel: Kurz bevor das Glück beginnt
  Autor: Agnès Ledig
  Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
  Format: 416 Seiten
  ISBN: 978-3423260589
  Preis: Taschenbuch 14,90€
  Kaufen: Kurz bevor das Glück beginnt
  Meine Wertung: ★★★★★

 

„Lass den Mut nie sinken, sonst tust du es womöglich zwei Sekunden, bevor das Wunder geschieht“

 

Inhalt:
Schon lange glaubt Julie nicht mehr an Märchen. Ihr Traum war es, Mikrobiologin zu werden, als alleinerziehende Mutter des 3-jährigen Lulu muss sie ihren Lebensunterhalt jedoch als Kassiererin in einem Supermarkt verdienen.

Durch Zufall lernt sie Paul kennen, der nach 30 Jahren Ehe gerade verlassen worden ist. Spontan lädt er sie und Lulu ein, die Ferien mit ihm und seinem Sohn Jérôme in seinem Haus am Meer zu verbringen. Beherzt sagt Julie zu – und hilft damit ihrer aller Glück auf die Sprünge.

Und sie lebten glücklich und zufrieden … So enden Märchen. Das wahre Leben schlägt hingegen Kapriolen und hält für Julie einen schweren Schicksalsschlag bereit.

Meine Meinung:
Ich bin sehr froh, dass ich die Möglichkeit hatte, dieses Buch lesen zu dürfen, denn es hat mich auf eine sehr schöne und gefühlvolle Reise mitgenommen. Es ist einfach ein so wunderbar berührendes und emotionales Buch, das zeitgleich weise ist und dem Leben einen Sinn gibt, auch wenn man gerade in einem tiefen dunklen Loch steckt und nicht weiß, wie man dort wieder herauskommt.

Der Schreibstil ist großartig – angenehm flüssig, sodass die Seiten nur so dahinfliegen, aber auch weise, voller Humor und sehr emotional. Legt euch Taschentücher bereit, denn die braucht man beim Lesen dieses Buches. Es hat mich sehr berührt.

Die Charaktere sind wundervoll gestaltet. Jeder mit einem eigenen Päckchen zu tragen, jeder mit einer verletzten Seele, die es zu heilen gilt…wie im wahren Leben, denn auch dort hat jeder sein eigenes Päckchen zu tragen. Mir sind Julie, Lulu, Paul und Jerome sehr ans Herz gewachsen!

Fazit:
Ein wunderbares Buch, dass man einfach lesen muss!!

„Suchen Sie nicht nach dem perfekten Glück, sondern nach den vielen kleinen Freuden des Lebens und reihen Sie sie aneinander. Denn sie sind es, die uns Menschen helfen, durchzuhalten und in Zeiten des Unglücks immer wieder neuen Lebensmut zu schöpfen.“

 

Liebe Grüße

Eure Katharina :-)

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>